Haftungsrisiko

Mit der Kreditkarte kann weltweit an den entsprechenden Stellen, die diese Karten akzeptieren, bargeldlos bezahlt werden. Dazu ist der Beleg vom Inhaber der Kreditkarte zu unterschreiben. Bargeld am Geldautomaten gibt es mit der Geheimzahl. Im Gegensatz zur ec-Karte besteht bei der Kreditkarte bei sachgemäßer Handhabung ein Haftungsrisiko von maximal 150,- Euro. Bei Verlust der Kreditkarte muss sie sofort gesperrt werden. Bis zur Sperre haftet der Karteninhaber gewöhnlicher Weise bis zu einer Haftungsgrenze von 150,- Euro. Danach haftet die Bank komplett. Voraussetzung ist natürlich, dass der Kartenbesitzer nicht grob fahrlässig gehandelt hat. Die Beweispflicht der groben Fahrlässigkeit liegt beim Geldinstitut.

Alles kostenlos?

Barclaycard Visa
Bestellen Sie jetzt die kostenlose Barclaycard Visa! Weltweit keine Bargeld- und Auslandsgebühren bezahlen!
» Jetzt zur Barclaycard Visa informieren!

Kreditkarten-Vergleich

Vergleichen Sie die Leistungen und Gebühren verschiedener Kreditkarten! Unser Kreditkarten-Vergleich bietet Ihnen einen Überblick zu über 100 Kreditkarten mit allen Leistungen.
» zum Kreditkarten-Vergleich

Kostenlose Kreditkarten

Die meisten unserer Besucher entscheiden sich für eine kostenlose Kreditkarte. Deshalb stellen wir für Sie die kostenlosen Kreditkarten in einem gesonderten Vergleich gegenüber.
» zu den kostenlosen Kreditkarten