Was ist eine Kreditkarte?

Eine Kreditkarte ist zum bargeldlosen Kauf von Waren und Dienstleistungen gedacht. Statt mit Bargeld zu zahlen, legt man als Kunde die Kreditkarte in Form einer Plastikkarte mit Magnetstreifen und EMV-Chip vor, die vom Verkäufer oder Dienstleistungsanbieter mittels eines speziellen Lesegerätes eingelesen wird. Dabei werden die Daten eingelesen, die zur Abrechnung mit dem zugrundeliegenden Kreditkartensystem genutzt werden.

Viele Kreditkarten haben eine Hochprägung, die für die Verwendung in speziellen Geräten bestimmt ist und damit den Kauf auf einem Beleg dokumentiert. Allerdings können Sie eine Kreditkarte auch problemlos für Online-Einkäufe verwendet werden. Hier sind die Kreditkartennummer, der Gültigkeitszeitraum und die Prüfziffer der Kreditkarte die entscheidenden Punkte für die Akzeptanz im Zahlungsvorgang.

Ein Fakt ist, dass Kreditkarten auch einen Kredit im Sinne eines Kreditrahmens haben. Dieser wird von der kartenausstellenden Bank zur Verfügung gestellt. Die Regel ist, dass man eine monatliche Abrechnung aller Kreditkartentransaktionen erhält. Für den Ausgleich aller Buchungsposten gibt es die Möglichkeit der Teilzahlung (Revolving Kreditkarte), Komplettausgleich (Charge Card) oder direkte Abbuchung jedes einzelnen Rechnungsbetrags (Debitkarte).

Alles kostenlos?

Barclaycard Visa
Bestellen Sie jetzt die kostenlose Barclaycard Visa! Weltweit keine Bargeld- und Auslandsgebühren bezahlen!
» Jetzt zur Barclaycard Visa informieren!

Kreditkarten-Vergleich

Vergleichen Sie die Leistungen und Gebühren verschiedener Kreditkarten! Unser Kreditkarten-Vergleich bietet Ihnen einen Überblick zu über 100 Kreditkarten mit allen Leistungen.
» zum Kreditkarten-Vergleich

Kostenlose Kreditkarten

Die meisten unserer Besucher entscheiden sich für eine kostenlose Kreditkarte. Deshalb stellen wir für Sie die kostenlosen Kreditkarten in einem gesonderten Vergleich gegenüber.
» zu den kostenlosen Kreditkarten