Kreditrahmen

Eine Kreditkarte verfügt über einen Kreditrahmen, der zusätzlich zu bereits bestehenden Krediten vergeben wird. Die Höhe des Kreditrahmens richtet sich nach der Bonität des Karteninhabers, die bei der Antragsstellung geprüft wird. Normale Kreditkarten bieten meist einen Verfügungsrahmen zwischen 2.000 und 5.000 Euro. Inhaber von höherwertigen Kreditkarten erhalten einen großzügigeres Kreditlimit eingeräumt, wobei das verstärkt damit zusammenhängt, dass eher Besserverdienende auch höherwertigere Kreditkarten erwerben.

Der Kreditrahmen wird generell erst einmal zinsfrei zur Verfügung gestellt. Erst bei der Nutzung über den Abrechnungszeitraum hinaus sind Sollzinsen zu zahlen. Mit dem Ausgleich des monatlichen Kartensaldos steht der Verfügungsrahmen wieder in voller Höhe zur Verfügung (Charge Card). Bei Kreditkarten mit Teilzahlung (Revolving Kreditkarten) erholt sich der verfügbare Kreditkartenrahmen immer um die monatlich gezahlte Rate. Begleicht man auch hier den gesamten Betrag, steht wieder der volle Kreditrahmen zur Verfügung.

Die meisten Kartengesellschaften prüfen regelmäßig die Bonität des Karteninhabers und erhöhen den Kreditrahmen entsprechend.
Kreditkarten mit echtem Kreditrahmen finden Sie hier

Alles kostenlos?

Barclaycard Visa
Bestellen Sie jetzt die kostenlose Barclaycard Visa! Weltweit keine Bargeld- und Auslandsgebühren bezahlen!
» Jetzt zur Barclaycard Visa informieren!

Kreditkarten-Vergleich

Vergleichen Sie die Leistungen und Gebühren verschiedener Kreditkarten! Unser Kreditkarten-Vergleich bietet Ihnen einen Überblick zu über 100 Kreditkarten mit allen Leistungen.
» zum Kreditkarten-Vergleich

Kostenlose Kreditkarten

Die meisten unserer Besucher entscheiden sich für eine kostenlose Kreditkarte. Deshalb stellen wir für Sie die kostenlosen Kreditkarten in einem gesonderten Vergleich gegenüber.
» zu den kostenlosen Kreditkarten