CVV Code: Card Verification Value

Card Verificaton Value, abgekürzt CVV, ist ein Begriff, der in Zusammenhang mit Kreditkarten verwendet wird. Es handelt sich um einen Kartenverifizierungscode bei Visa Karten. Bei vielen Transaktionen, vor allem Online-Bestellungen im Internet, liegt die Kreditkarte der Akzeptanzstelle nicht zur Überprüfung vor. Daher gibt man als Kreditkarteninhaber die Kartennummer und das Verfallsdatum seiner Karte an. Als zusätzliche Sicherheit kann der Händler nun einen sogenannten CVV Code abfragen; hierbei handelt es sich um eine dreistellige Ziffernfolge, die auf der Rückseite der Karte im (oder neben dem) Unterschriftenfeld aufgedruckt ist. Drehen Sie also Ihre Karte um und schauen Sie im Bereich des Unterschriftenfeldes. Dort finen Sie 3 Ziffern, die den CVV-Code bilden.

Der CVV Code wird bei Online-Zahlungen lediglich geprüft. Sollte ein Transaktions-Beleg ausgestellt werden, so werden dabei nur die Kreditkartennummer (teilweise verkürzt) und das Verfallsdatum, jedoch nie der CVV-Code angegeben.

Alles kostenlos?

Barclaycard Visa
Bestellen Sie jetzt die kostenlose Barclaycard Visa! Weltweit keine Bargeld- und Auslandsgebühren bezahlen!
» Jetzt zur Barclaycard Visa informieren!

Kreditkarten-Vergleich

Vergleichen Sie die Leistungen und Gebühren verschiedener Kreditkarten! Unser Kreditkarten-Vergleich bietet Ihnen einen Überblick zu über 100 Kreditkarten mit allen Leistungen.
» zum Kreditkarten-Vergleich

Kostenlose Kreditkarten

Die meisten unserer Besucher entscheiden sich für eine kostenlose Kreditkarte. Deshalb stellen wir für Sie die kostenlosen Kreditkarten in einem gesonderten Vergleich gegenüber.
» zu den kostenlosen Kreditkarten